Der Ghostwriter (2010) – Film

Der Film aus dem Jahr 2010 entstand unter der Regie des berühmt berüchtigten Regisseurs Roman Polański und wurde seinerzeit mit dem begehrten Filmpreis der Europäischen Filmakademie ausgezeichnet. Es handelt sich um einen Politthriller nach dem Roman des Autors Robert Harris mit dem Titel Ghost.

Die Geschichte handelt von einem Ghostwriter, der damit beauftragt wird, die Memoiren eines bedeutenden englischen Politikers namens Adam Lang (Pierce Brosnan) zu verfassen. Für den Schreiber scheint dieser Auftrag zunächst wie die größte Chance seines Lebens. Doch je mehr er von den Machenschaften des früheren britischen Premierministers erfährt, desto schwieriger wird das Ganze für ihn. Scheinbar ist er nicht der erste Ghostwriter, der an diesem Projekt gearbeitet hat. Und sein Vorgänger hat das Zeitliche gesegnet, noch bevor er seine Arbeit vollenden konnte. Schließlich gerät auch er in die Schusslinie und wird selbst in einen politischen Skandal verwickelt.

In den Hauptrollen spielen Ewan McGregor als Ghostwriter und Pierce Brosnan als Ex-Minister. Ein insgesamt gut gemachter Film, der auch in einschlägigen Fachkreisen und besonders bei Fans des Regisseurs wie eine Art heiß ersehntes Comeback gefeiert wurde. Ebenfalls positiv zu bewerten ist die allgemein gute übrige Besetzung mit der britischen Schauspielerin Olivia Williams als Ehefrau des Ex-Ministers und der Auftritt des Charakterdarstellers James Belushi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.